Meine Bienen-Völker summen derzeit an verschiedenen Standorten in und um die Stadt Wegberg herum. Die fleißigen Arbeiterinnen sammeln dort den leckeren Honig in den ländlich geprägten Ortsteilen Busch, Gerichhausen, Holtum, Merbeck und Uevekoven.

Bienenvolk von thoobee in Wegberg-Holtum
Bienenvolk der Imkerei thoobee in Wegberg-Holtum

Magazinbeuten aus Holz

Bei der Auswahl der verschiedenen Möglichkeiten der Bienenhaltung habe ich mich gleich zu Beginn meiner Imker-Laufbahn für Magazinbeuten im Zandermaß entschieden. Mir hat diese Betriebsart nicht nur am besten gefallen, sondern ich habe mich dabei an den Imkern im näheren Umfeld orientiert. Wenn man in einer Notsituation mal ganz rasch Beuten, Rähmchen oder sonstiges Zubehör für das eigene System benötigt, kann es von großem Vorteil sein, wenn man nicht als Unikat dasteht, weil man unbedingt eine völlig andere Art der Imkerei betreiben möchte als alle anderen Imker in der eigenen Umgebung.

Ich bevorzuge als Material für die Beuten Holz, um den Bienen, die in der freien Natur Baumstämme als Wohnort bevorzugen, ein möglichst natürliches Wohngefühl zu vermitteln.